Bauvorhaben mit historischen Verblendern und Krustenplatten 

Bauvorhaben mit historischen Verblendern und Krustenplatten

Bei diesem Bauvorhaben wurden sowohl die Verblender als auch der Boden der Terrasse von DeFries verwendet.

Die Fassade wurde mit dem Ziegel Sylt verblendet. Dieser ist ein klassischer norddeutscher Ziegel mit einem unverwechselbaren Farbspiel. Pro Quadratmeter werden circa 88 Stück benötigt. 
Unsere Verblender werden in unserem Werk einzeln sortiert und gereinigt. Sie können auch in unserer Manufaktur zu Riemchen geschnitten werden.

Der Terrassenboden wurde mit unseren historischen Granit Krustenplatten verlegt. Die Granit-Krustenplatten trotzen unserem Klima, da sie besonders Widerstandsfähig sind und bleiben unbeschadet. Den Stein gibt es in verschiedenen Größen und Stärken.

Haben Sie Fragen zum Thema alte Ziegelsteine oder Krustenplatten? Dann beraten wir Sie gerne.


Anfrage stellen